Datenschutz

MISEREOR hat sich zum Ziel gesetzt, Ihnen ein breit gefächertes Onlineangebot zur Verfügung zu stellen, dabei Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung zu wahren und den Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten. Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten ist für uns selbstverständlich und spiegelt sich in unseren Grundsätzen zum Datenschutz wieder.

1. Unsere Datenschutzgrundsätze

Die Sicherheit von Daten im Internet wird von MISEREOR ernst genommen. Wir schützen daher Ihre Informationen durch moderne Sicherheitssysteme, halten uns an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und nutzen Ihre Daten nur für Zwecke, zu denen Sie uns berechtigt haben. Hier informieren wir Sie umfassend, welche Informationen von Ihnen erhoben werden und wie diese Informationen verwendet werden. Ihre Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben, sofern Dritte dies nicht gerichtlich erzwingen.

2. Anonyme Nutzung des Internetangebotes

Sie können im Regelfall unsere Internetseiten besuchen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen, d. h. eine anonyme Nutzung ist möglich. MISEREOR erhebt nur dann personenbezogene Daten, wenn Sie online spenden oder Serviceangebote nutzen.

3. Registrierung, Bestandsdatenerhebung

Allgemein

Wollen Sie auf dieser Website spenden oder Serviceangebote (z.B. Materialien bestellen oder downloaden, sich für Infodienste registrieren oder Informationen anfordern) in Anspruch nehmen, benötigen wir zur ordungsgemäßen Abwicklung Ihre persönlichen Daten. Auf diese Datenerhebung im Rahmen Ihrer Anmeldung werden Sie ausdrücklich hingewiesen. Diese Pflichtdaten, deren Umfang Sie dem Anmeldeformular entnehmen können, werden ausschließlich zur Ausgestaltung des Vertragsverhältnisses benötigt und verarbeitet. Die Angabe der als freiwillig gekennzeichneten Daten ist für die Registrierung nicht nötig. Ihre Adressdaten nutzen wir zum Zweck unserer eigenen Öffentlichkeitsarbeit. Dieser Nutzung können Sie durch entsprechende Mitteilung per E-Mail, über das unten stehende Kontaktformular oder an die MISEREOR-Geschäftstelle, Mozartstraße 9, 52064 Aachen widersprechen.

4. Nutzungsprofile

MISEREOR erstellt keine personalisierten Nutzungsprofile. Wenn Sie unser Internetangebot nutzen, wird diese Bewegung ausschließlich in anonymisierter Form erfasst, d. h. es ist kein Rückschluss auf Sie möglich. Die anonymisierten Daten nutzt MISEREOR zur Verbesserung der Benutzerführung und Gestaltung des Internetauftritts.

5. Cookies

Auch MISEREOR bedient sich sogenannter “Cookies”. Cookies sind Dateien, die wir auf Ihrer Festplatte, nicht auf unserem Server ablegen. Die in Cookies enthaltenen Informationen vermeiden z.B., dass Sie bei jeder Nutzung Ihre gesamten Registrierungsdaten neu eingeben müssen. Cookies speichern lediglich Ihre Anmeldeinformationen und können auf Ihrem Rechner keine Schäden verursachen. Sie können die Speicherdauer Ihres Cookies im Nutzerprofil selbst definieren und Cookies auf Ihrem Computer jederzeit selbst löschen.

Eine Nutzung der MISEREOR-Webseite ist natürlich auch ohne Cookies möglich. Deaktivieren Sie hierzu bitte in Ihrem Browser das Setzen von Cookies. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Einschränkungen in der Nutzung bestimmter Service- und Dienstleistungsangebote führen.

6. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Falls Sie ihren Besuch auf unserer Seite nicht von Google Analytics auswerten lassen wollen, können Sie das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics (BETA) nutzen. Laut Google teilt dieses Add-on dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen.

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.


7. Verwendung von Social Plugins

MISEREOR stellt den Nutzern dieser Seite die Möglichkeit zur Verfügung, Inhalte zu empfehlen und diskutieren. Zu diesem Zweck werden entsprechende Buttons der sozialen Medien Facebook, twitter und meinVZ eingebunden. Für die Empfehlen- (Facebook), Tweet- (Twitter) und +1-Knöpfe (Google) – die Sie unter vielen Seiten finden – haben wir eine zweistufige Lösung eingerichtet: Damit Sie bei einer Seite “Empfehlen” oder “Tweet” oder “+1″ drücken können, müssen Sie erst auf den Button klicken und diesen aktivieren; nur dann wird eine Verbindung mit den Facebook-, Twitter- oder Google-Servern aufgebaut und Sie können mit einem zweiten Klick den Beitrag mit Ihren Freunden teilen. Siehe auch: 2 Klicks für mehr Datenschutz auf heise.de. Wenn Sie nicht möchten, dass die jeweiligen Anbieter der genannten sozialen Medien über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammeln, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts beim Anbieter ausloggen.

Gesonderter Hinweis zu Facebook

Dieser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”)  des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook.

Es ist möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem Facebook Blocker.

8. Auskunftsrecht

Als registrierter Nutzer geben wir Ihnen jederzeit kostenlos Auskunft, welche Daten wir von Ihnen zu welchem Zweck erfasst haben. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an die unten stehende Kontaktadresse oder an die MISEREOR-Geschäftstelle, Mozartstraße 9, 52064 Aachen.Als registrierter Nutzer geben wir Ihnen jederzeit kostenlos Auskunft, welche Daten wir von Ihnen zu welchem Zweck erfasst haben. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an die unten stehende Kontaktadresse oder an die MISEREOR-Geschäftstelle, Mozartstraße 9, 52064 Aachen. Um Auskunft zu erhalten, müssen Sie sich, als die Person (über die Auskunft gegeben werden soll), identifizieren bzw. nachweisen, dass Sie berechtigt sind Auskunft über eine dritte Person zu empfangen.

9. Löschung

Auf Wunsch löschen wir Ihre Daten vollständig und unverzüglich. Wenden Sie sich hierzu bitte ebenfalls an die unten stehende Kontaktadresse oder die MISEREOR-Geschäftsstelle. Bitte beachten Sie, dass eine Datenlöschung jedoch erst nach Abschluss aller kaufmännischen Geschäftsabwicklungen durchgeführt werden kann. Über eine erfolgte Löschung informieren wir Sie auf Wunsch gerne.

10. Datensammlung zur Anstellung von Mitarbeitern

Sie können sich bei MISEREOR schriftlich oder per E-Mail um eine Anstellung bewerben. Sofern Sie sich per E-Mail bewerben, müssen wir Sie darüber informieren, dass wir keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden übernehmen, die Ihnen als Folge der Bewerbung per E-Mail entstehen können.

Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, die auf unseren Websites ausgeschrieben ist, verarbeitet  MISEREOR Ihre Daten, die Sie uns mit Ihrer Bewerbung übermitteln.

Misereor verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Anstellung zu verwenden. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung an unsere Tochterunternehmen oder Dritte weiter.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass MISEREOR Ihre Daten verarbeitet und speichert.

Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass MISEREOR Ihre Daten für den Fall, dass kein Beschäftigungsverhältnis  mit MISEREOR zustande kommt, bis zum Ende des Bewerbungsverfahrens speichert. Anschließend werden die Daten gelöscht.

Sofern Sie sich ohne eine konkrete Ausschreibung bei Misereor bewerben und wir Ihnen keine Beschäftigung anbieten können, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten ausschließlich für interne Zwecke in unserem Bewerberpool speichern.

Sie werden über die jeweilige Löschung der Daten nicht informiert.